Reise in exotische Länder. Wie bereite ich mich vor?

Rate this post

Jeder liebt es zu reisen. Touren sind nicht nur eine Gelegenheit zum Entspannen, Wahnsinn, zur Erkundung der Schönheit der Natur oder der Architektur, sondern auch zum Lernen und Mitmachen in fremden Kulturen. Jede Expedition sollte jedoch gut durchdacht und geplant sein. Die meiste Aufmerksamkeit wird von exotischen Ländern gefordert, die mit ihrer unterschiedlichen Vegetation, der Schönheit der ursprünglichen Kultur und der einzigartigen Architektur bezaubern, aber gleichzeitig eine Bedrohung darstellen können. Es kann sowohl eine gesundheitliche als auch eine nicht vertraute Grundlage haben. Wie bereiten wir uns auf die Reise vor, wenn wir exotische Länder besuchen möchten?

Medizinischer Schutz

Wenn wir uns für tropische Regionen interessieren, wird der medizinische Schutz am wichtigsten sein. Exotische Länder sind durch das Auftreten einer Vielzahl von Krankheiten gekennzeichnet, die auf unserem Kontinent nicht bekannt sind. Daher sind die Organismen der Europäer nicht immun gegen die Gefahr, sie zu fangen, sowohl aufgrund des fehlenden Kontakts mit diesen Viren als auch wegen des Fehlens geeigneter Impfungen. Dies ist die größte Bedrohung. Eine Reise in solche Länder kann das Risiko einer Ansteckung mit einer schweren, oft tödlichen Krankheit verursachen. Aus diesem Grund sollten Sie, bevor Sie in exotische Länder reisen, für den medizinischen Schutz sorgen.

Impfungen sind die Basis

Der wichtigste Schritt ist der Übergang von obligatorischen Impfungen vor Reisen in tropische Länder. Dazu gehört der Schutz des Körpers vor Gelbfieber und Malaria. Es wird normalerweise empfohlen, sich gegen Typhus, Zecken-Enzephalitis, Hepatitis A und B oder Tetanus zu impfen.

Gesundheitszustand

Der Reise sollte auch ein Besuch beim Reisearzt vorausgehen, der am besten acht Monate vor Abflug durchgeführt wird. Es ist wert, während der Durchführung die Details der Reise und den Reiseplan zu beschreiben. Der Punkt ist, dass der Arzt, basierend auf seinem allgemeinen Gesundheitszustand, das mögliche Risiko abschätzen kann, das sich beispielsweise aus einer Schwächung des Organismus ergibt, die sich auf die Schwierigkeit der Reise bezieht. Es ist erwähnenswert, dass tropische Länder völlig unterschiedliche Klima- und Wetterbedingungen haben. Ihr Arzt wird Ihnen sagen, wie Sie sich auf die Abschaffung vorbereiten können.

Vermeiden Sie den Angriff von Insekten

Exotische Länder sind ein großes Problem im Zusammenhang mit dem Angriff verschiedener Insekten. Sie tragen hauptsächlich gefährliche Krankheiten. Impfungen gegen die Möglichkeit der Einnahme sind jedoch definitiv nicht ausreichend. Es geht um unseren Komfort. Wenn wir uns nicht vor dem Anziehen von Insekten schützen, wird unsere Reise zu einem schmerzhaften oder juckenden Alptraum, je nachdem, welche Insekten uns beißen. Es ist notwendig, sich mit speziellen Insektenschutzmitteln auszustatten, hauptsächlich Mücken und Zecken. Es lohnt sich, sie vor Ort zu kaufen. Die auf dem polnischen Markt verfügbaren Mittel wirken möglicherweise nicht auf bestimmte Arten von Schädlingen.

Grundinstrumente

Es lohnt sich, nützliche Produkte mitzunehmen. Ein Moskitonetz, das uns die Nachtruhe erleichtert, ist sehr wichtig. Nicht jedes Hotelfenster kann vor „ungebetenen Gästen“ geschützt werden. Bringen Sie unbedingt eine Erste-Hilfe-Ausrüstung mit. Wir hoffen immer, dass sich dies als unnötig erweisen wird, aber wenn ein Unfall passiert, kann seine Anwesenheit von Vorteil sein. Wir sollten den UV-Filter und den Lippenstift nicht mit dem gleichen Filter trennen, der ihn befeuchtet. Sie sind auch in nicht lebendigen, transparenten Versionen erhältlich, sodass sie von Männern erfolgreich verwendet werden können. Denken Sie daran, dass die Qualität des Trinkwassers viel schlechter sein kann als die, die wir aus der täglichen Umgebung kennen. Wenn unser Körper nicht an dieses Wasser angepasst ist, können wir krank werden. Es lohnt sich, Wasserfilter mitzunehmen.